Babypedia Ihr Ratgeber bei Babyfragen
zurück
Babyernährung

Wie kann ich Babynahrung am besten transportieren?

Im Kofferraum können Temperaturen von über 40°C und mehr erreicht werden, deshalb ist besondere Sorgfalt erforderlich: Die folgenden Tipps & Tricks kommen von den Experten von Hipp.ch

Was kann ich als Familie einfach im Auto mitnehmen?

  • Trockenprodukte wie Milchnahrung, Getreidebreie in Pulverform und Gläschen auf der Basis von Früchten (Früchte, Früchte & Getreide, Früchte mit Joghurt, Früchteduett, kleine Mehlspeise und Getränke) sind unempfindlich. Diese Produkte können ohne Probleme im Kofferraum mitgenommen werden.
  • Gemüse und fleischhaltige Produkte (Menüs, Fleischzubereitungen) dagegen sind empfindlich, wenn sie längere Zeit Temperaturen über 40°C ausgesetzt sind. Deshalb ist auf die Temperatur für diese Produkte besonders zu achten. Lagern Sie diese Produkte nach Möglichkeit im Fahrerraum. Hier werden die Temperaturen durch Lüftung und Klimatisierung niedriger sein.
  • Für den Transport im Kofferraum: Kühlen Sie die Gläser vor Antritt der Reise im Kühlschrank vor und legen diese dann in ein Kühltransportgefäße (Taschen, Boxen).
  • Zudem müssen Gläschen stosssicher verstaut werden. Am besten als ganze Trays, die noch in der Folie verpackt sind. Alle Produkte für die Versorgung während der Autofahrt sollten griffbereit im Fahrerraum vorhanden sein.

Transport im Flugzeug

Babynahrung kann im Begleitgepäck in schlag- und druckfesten Koffern (z.B. Hartschalenkoffer) mitgenommen werden. Die Gläschen sollten stoßsicher verpackt sein und vorsorglich zum Schutz des Kofferinhalts zusätzlich in Plastiktüten verpackt sein.

Es empfiehlt sich allerdings die Nahrung für die ersten 2 Tage im  Handgepäck mitzunehmen, um für den  Fall, dass das Gepäck verspätet ankommt, das Baby trotzdem sicher versorgen zu können.

 

Lagerung von Babynahrung am Urlaubsort

Am Urlaubsort sollten die  Gläser unter 35°C gelagert werden. Prüfen Sie vor dem Gebrauch der Gläschen unbedingt, ob das Glas noch original verschlossen ist. Wenn das Glas ohne Vakuum ist, ist es für den Verzehr nicht mehr geeignet.

Wie erkennt man einen Vakuumverlust beim geschlossenen Glas? Das Gläschen hat keinen Vakuumverlust und ist damit in Ordnung, wenn...
1. der Deckel nicht nachgibt. Hierzu auf die Mitte des Deckels drücken.
2. das Gläschen beim Öffnen “knackt“.

Stressfreies Reisen im Auto

Für die erste Reise mit Ihrem Baby nehmen die meisten Eltern das Auto. Um Stress zu vermeiden, sollten Sie gut planen:

  • An einem Tag reisen, an dem kein Stau droht.
  • Zu einem Zeitpunkt aufbrechen, an dem das Baby müde ist und am ehesten einschlafen wird.
  • Das Kind vor der Abfahrt wickeln und genügend Essen geben.
  • Für Sonnenschutz im Auto sorgen z.B. ein ins Fenster geklemmtes Tuch oder eine Sonnenschutzfolie zum Aufkleben auf das Fenster. Vorsicht bei Klimaanlage: Babys kühlen schneller aus. Nicht mit offenem Fenster fahren.
  • Mindestens alle 2 Stunden eine halbstündige Pause machen, vor allem während der heißen Mittagsstunden pausieren.
  • Für unterwegs HiPP Vollkorn-Früchte-Breie, Früchte Duett, Babyschorle oder Tee & Saft einpacken.
  • Essen griffbereit und in der Kühltasche nicht zu kalt verpacken. An Handtuch, Feuchttücher/Servietten, Abfallbeutel denken!
  • Babys während der Fahrt nie auf den Schoß nehmen. Die Verletzungsgefahr beim Bremsen ist sehr gross!

 

Wir wünschen eine gute Reise und einen schönen Urlaub!

Weitere Informationen zu „Urlaub mit dem Baby“ finden Sie hier

^